Was ist multimodale Kunsttherapie?

Die Kunst gibt uns die Möglichkeit die Grenzen der Sprache zu durchbrechen.

Kunst ist eine Sprache, die keiner Worte bedarf, um verstanden zu werden!

Was ist multimodale Kunsttherapie und wie funktioniert sie?

Für die multimodale Kunsttherapie braucht man keine künstlerischen Fähigkeiten zu haben! Kunst ist eine Sprache und ein Ausdrucksmittel, die auch ohne Worte und über jede Grenze hinweg jeder verstehen kann. Um kreativ zu sein braucht es keine künstlerischen Kenntnisse oder Fähigkeiten, diese schlummern ohnehin seit jeher in jedem von uns. Durch die Weiterentwicklung des Menschen und der zur Verfügung stehenden technischen Mittel, wurden diese Ureigenschaften nur oft vergessen und in den Hintergrund gerückt. Die multimodale Kunsttherapie bietet hier die Möglichkeit durch Musik, Poesie, Schauspiel, Zeichnungen, Skulpturen, Tanz, Bewegung,… emotionale Inhalte symbolisch darzustellen, Gefühle auf künstlerische Art und Weise auszudrücken und zu integrieren. Außerdem kann durch die kreativen Medien auf nonverbale Art und Weise kommuniziert werden und so eine Beziehung zum Klienten aufgebaut werden. Fehlt in akuten Krisensituationen die verbale Ausdruckmöglichkeit, hilft die kreative Tätigkeit. Wird ein Thema künstlerisch erarbeitet, hilft der Wechsel oder die Weiterführung mit einem anderen Medium oft, um das Thema aus einer neuen Perspektive zu betrachten oder um es zu vertiefen und besser aufarbeiten zu können. Durch den kreativen Prozess findet eine Dezentrierung vom Problem oder dem momentanen Anliegen statt und durch Betrachtung des kreativen Prozesses oder auch des entstandenen Werkes können Lösungen und neue Perspektiven eröffnet werden. Außerdem bietet die Kunsttherapie die Möglichkeit neue Handlungsvarianten, Sichtweisen und Rollen auszuprobieren und zu üben, sodass diese im Alltag besser umgesetzt und integriert werden können.

In einem sicheren Raum geht es darum neue Perspektiven zu erleben und Handlungsweisen und Neues zu probieren. Die Begegnung mit sich selber steht im Vordergrund, es geht dabei darum eigene Ressourcen wieder zu entdecken, sich selber besser kennen zu lernen um die eigene Persönlichkeit zu stärken und mehr Klarheit in vielen Dingen zu erlangen.


Meine Angebote der multimodalen Kunsttherapie

Einzelsetting

Gruppensetting

Workshop für Kindergärten und Schulen

Workshop für Privatpersonen und Teams


Kunsttherapeutische Mittel die in der multimodalen Kunsttherapie zum Einsatz kommen können

Tanz und Bewegung

Musik und Geräusche

Malen und Zeichnen

Schauspiel

Seifenblasen

Gestalten und Formen

Basteln

Werken

Poesie und Literatur

Spielen